Archiv des Autors: Tomas Ploog

Jugendfußball in der SSV: Von hervorragend bis meisterhaft!

Wieder ist eine lange Fußballsaison beendet. Die Jugendfußballmannschaften unseres Vereins dürfen endlich durchatmen – denn die Sommerferien sind greifbar nahe. Blickt man aber auf die vergangenen Monate zurück, kann man sicherlich von einer der erfolgreichsten Spielzeiten in der Vereinsgeschichte sprechen – und damit sind nicht nur die Platzierungen einzelner Teams gemeint.

Alleine schon die Tatsache, dass die SSV zusammen mit dem TSV Gülzow im Bereich der E-Jugend gleich zwei Mannschaften in Form einer Spielgemeinschaft am Start hatte, ist für beide Vereine eine tolle Sache. Die jüngsten Kicker bei der SSV bzw. dem TSV schlugen sich prima in ihren Staffeln. Kommende Saison wird es bei einer E-Jugendmannschaft  Jahrgang 2007 und jünger bleiben, dafür rückt der Jahrgang 2006 zur 2. D-Jugend auf.

Auch die 1. C-Jugend kann auf eine hervorragende Saison zurückblicken. Mit rekordverdächtigen 124 geschossenen Toren wurde das Team in der Kreisklasse B starker Vizemeister hinter dem SV Großhansdorf. Die Jungs Jahrgang 2002 und 2003 spielen schon sehr lange zusammen und werden in der kommenden Saison die 1. B-Jugend des Vereins werden. Wer weiß, bleibt das Team weiterhin so gut beieinander – die SSV kann sich vielleicht in ein paar Jahren auf eine starke Herrenmannschaft freuen.

Nach dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft und Staffelmeisterschaft im Jahr 2016 konnte die 2. D-Jugend Jahrgang 2005/2006 der SSV auf dem Feld den Titelgewinnim Jahr 2017 wiederholen. In der nächsten Spielzeit wird das Team die 1.D-Jugend der SSV werden. Die „Salzstraßenkicker“ steigen definitiv in die Kreisliga auf, es bestünde sogar die Möglichkeit, an Qualifikationsspielen zur Verbandsliga Schleswig-Holstein teilzunehmen. Zudem richtete man wieder den Famila Cup in Schnakenbek aus, ein großes Jugendturnier mit Mannschaften aus mehreren Bundesländern.

Es tut sich also viel im erfolgreichen Jugendbereich der SSV! Um auch weiterhin auf eine erfolgreiche Jugendarbeit bauen zu können, freut sich der Verein über jeden Neuzugang in seiner Fußballsparte. Interessierten Kickern stehen unsere Trainer gerne für Informationen zur Verfügung. Komme zur SSV – werde Spielerin oder Spieler in einer unserer starken Mannschaften.

News zur JHV der SSV am 10. Februar 2017

Wir begrüßen als neue Beisitzerin Rica Stapelfeldt im Vorstand.

Claudia Reher ist ab sofort Schriftführerin.

Geehrt wurden für 20 Jahre Mitgliedschaft

Bianca Koch, Inge Kossan, Melanie Ziege, Kathrin Rüger,

Cevat Basak und Joachim Scheffler

für 30 Jahre Mitgliedschaft

Annemarie Kirchentum

für 40 Jahre Mitgliedschaft

Ursula Hagen

für 50 Jahre Mitgliedschaft

Peter Fey